Bundespolizeiinspektion Rostock [Newsroom]
Rostock (ots) – Am gestrigen Sonntagabend gegen 18:00 Uhr wurden die Beamten der Bundespolizei zum Hauptbahnhof Rostock gerufen. Ein Zeuge hatte gemeldet, dass sich auf dem Bahnhof ein Mann befinden soll, der anderen Reisenden eine Handfeuerwaffe … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell