Bundespolizeiinspektion Rostock [Newsroom]
Rostock (ots) – Ein Mitarbeiter der DB AG teilte in der vergangenen Nacht gegen 01:30 Uhr der Bundespolizeiinspektion Rostock mit, dass mehrere, vermutlich minderjährige Personen am S-Bahnhaltepunkt Holbeinplatz ständig mit dem Fahrstuhl auf- und … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Rostock, übermittelt durch news aktuell