Bundespolizeiinspektion See Warnemünde [Newsroom]
Warnemünde (ots) – Am 6. August gegen 21:30 Uhr wurde ein Deutscher durch das unter zypriotischer Flagge fahrende Motorschiff “Maureen S” in See, ca. 9 Seemeilen nordwestlich Arkona aufgenommen. Der Mann trieb nach eigenen Angaben schon einige Tage … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion See Warnemünde, übermittelt durch news aktuell