Start Deine Region Kiel LKA-SH: Geldautomatensprengung in der Commerzbankfiliale in Neustadt/Holst. – keine Beute.

LKA-SH: Geldautomatensprengung in der Commerzbankfiliale in Neustadt/Holst. – keine Beute.

110
0

Kiel (ots) –

Heute Morgen, um 03:26, haben unbekannte Täter einen Geldautomaten im SB-Bereich der Commerzbank-Filiale in Neustadt aufgesprengt. Dazu brachten sie ein Gas-Luftgemisch in den Automaten ein und verließen das Gebäude, um die Sprengung auszulösen. Durch die Detonation entstand ein erheblicher Gebäudeschaden, der unter anderem auch verhinderte, dass die Täter erneut in das Gebäude gelangen konnten und deshalb ihre Ausrüstung zurücklassen und ohne Beute flüchten mussten.

Für ihre Flucht nutzen sie einen bereitgestellten Motorroller, mit dem sie vermutlich in Richtung Gogenkrog entkommen sind. Bei den Tätern dürfte es sich um zwei junge Männer handeln, die dunkel gekleidet und vermutlich maskiert waren.

Im Anschluss wurden unverzüglich polizeiliche Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, die durch einen Hubschrauber der Bundespolizei unterstützt wurden.

Das Landeskriminalamt Schleswig-Holstein hat die Ermittlungen übernommen.

Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, möchten sich bitte mit der Polizei in Verbindung setzen.

Original-Content von: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell