Start Deine Region Bremerhaven POL-Bremerhaven: E-Antrieb versagt mitten auf der Kreuzung

POL-Bremerhaven: E-Antrieb versagt mitten auf der Kreuzung

19
0

Bremerhaven (ots) – Am Montag, 20.07.2020, kam es in der Bremerhavener City zu einer gefährlichen Situation auf der Kreuzung Fährstraße / Deichstraße. Gegen 17.00 Uhr machte eine ältere Dame mit ihrem E-Rollstuhl einen kleinen Ausflug. Im Berufsverkehr überquerte die 78-Jährige mit ihrem Gefährt die Straße auf der Fußgängerfurt und blieb zum eigenen Entsetzen mitten auf der Kreuzung stehen. Nichts ging mehr. Technischer Defekt oder Batterie leer? Der sonst zuverlässige Rollstuhl rührte sich nicht. Zufällig entdeckte die Besatzung eines Streifenwagens der Polizei den Schlamassel und sicherte die Gefahrenstelle. Die Beamten konnten den elektrischen Rollstuhl auf manuellen Betrieb umschalten und schoben die havarierte Dame zurück in das nahegelegene Pflegeheim.

Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell